Wenn smarte Träume Realität werden

Familie Lembacher

Durch die Sendung „Kein Pfusch am Bau“ wurde Familie Lembacher auf evon Smart Home aufmerksam und schnell wurde klar, welches Smart Home System im Eigenheim in Klagenfurt verbaut werden soll.

Die moderne Bauweise wurde mit technischen Highlights in Szene gesetzt und sichert dadurch ein Smart Living im intelligenten Haus.

Neben der Licht- und Beschattungssteuerung haben sich die Besitzer für eine Einzelraumregelung mit den Raumbediengeräten Sensor Touch entschieden. Die Sicherheit im Haus wird durch zwei Überwachungskameras und einer Sprechanlage gewährleistet. 

Des Weiteren bietet eine Alarmierung über die Fensterkontakte und Bewegungsmelder Schutz, falls sich unerwünschter Besuch Zutritt zum Haus verschaffen möchte.

Für eine gemütliche Atmosphäre während dem gemeinsamen Essen mit der Familie wurde die „Szene Essen“ erstellt. Dabei wird die Lieblingsmusik im Hintergrund abgespielt und das Licht über dem Esstisch bzw. das Stufenlicht eingeschaltet.

Damit am Morgen eine bedenkenlose Fahrt ins Büro gesichert ist, wurde eine Szene definiert, die alle Lichter ausschaltet und die Jalousien schließt. Außerdem wird dabei die Alarmierung scharf gestellt und bei langem Drücken des Tasters das Garagentor geöffnet.